Aktuelles

Börjerwehr verbrennt den Tröötemann

13.02.2018 - Heute um 22 Uhr beendet die Stadtwache Oecher Börjerwehr ihre Session mit der Verbrennung des Tröötemanns

Närrisches Hochamt für Prinz Mike dem Ersten

13.02.2018 - Petrus ist ein Karnevalist. Wie schon am Tulpen- sonntag hat er beim Aachener Rosenmontagszug die jecken Teilnehmer und auch Zuschauer verschont und et Sönnchen geschickt. Auch zeitweise einsetzender Schneefall konnte die Stimmung in der Kaiserstadt nicht trüben. Der Öcher Prinz Mike der Erste und sein Hofstaat ließen sich von den Öchern feiern.

Aachener Rosenmontagzug 2018: Die Teilnehmer

12.02.2018 - Am heutigen Rosenmontag, 12. Februar, pünktlich um 11.11 Uhr, schickt AAK-Zugleiter Günter Hintzen den närrischen Lind- wurm mit rund 5.000 Teilnehmern in 169 Zugnummern auf die 5,5 Kilometer lange Strecke durch os Oche.

Börjerwehr lässt den Saal beben

12.02.2018 - „Denn heute bebt der ganz Saal vür fiere Karneval, Karneval!“ Die Zeile aus dem Refrain des Songs „Öcher Style“ von Prinz Mike I. schien wie geschrieben für die Sitzung der Oecher Börjerwehr. Beim Besuch Seiner Tollität, der in Begleitung seines Hofstaats und der Prinzengarde gekommen war, bebte das Eurogress und erzitterte in seinen Grundfesten.

Die Narren sind im Wortsinn pratschjeck

12.02.2018 - Dat es Öcher Fastelovvend! Trotz Regens und niedriger Temperaturen zogen die Öcher am Karnevalssamstag mit Kind und Kegel nach Laurensberg, ins Frankenberger Viertel sowie nach Kornelimünster und Verlautenheide und feierten beim närrischen Open-Air Straßenkarneval.

Oecher Kenger feiern mit 60.000 jecken Gästen

11.02.2018 - Trotz kalter Temperaturen waren 60.000 Jecken in die Aachener Innenstadt gekommen und säumten die Straßen beim Kinderzug des Aachener Märchenprinzen Julius I. Der war sichtlich stolz, hatte er beim traditionellen Ordenstausch mit seinem prinzlichen Bruder Mike dem Ersten einen von zehn Sonderorden um den Hals gehängt bekommt.

Authentisch, ehrlich und bodenständig

10.02.2018 - Die Stimmungsgaranten 4 Amigos sind wie der Dom, das Rathaus, Kaiser Karl, Alemannia Aachen und der CHIO un- trennbar mit der Kaiserstadt Aachen verbunden. Überall, wo Uwe Brandt, René Brandt, Dietmar Ritterbecks, Stefan Beuel auf- tauchen und ihre Lieder intonieren, schnellt das Stimmungsbaro- meter in den roten Bereich.

De Originale, Mickie Krause und d'r Klenkes

10.02.2018 - De Originale, eine wichtige Säule im Öcher Faste- lovvend, spielen eine grandiose Session. Überall wo Michael Cosler (Gesang), Guido Kempen (Keyboards/Akkordeon), Dieter Frese (Gitarre/Gesang), Peter Jacobs (Bass/Gesang), Udo Hermanns (Akustikgitarre/Gesang) und Jürgen Faltin (Schlagzeug) auf- tauchen, springen augenblicklich die Funken zum Publikum über.

Kinderkostümzug des Märchenprinzen: Die Teilnehmer 2018

09.02.2018 - Am Tulpensonntag, 11. Februar, pünktlich um 11.11 Uhr, setzt sich der Kinderkostümzug, der in seiner Form einzigartig in Deutschland ist, ab Lothringerstraße in Bewegung. Zugleiter Dirk Engels schickt 127 Gruppen auf die ca. 4 km lange Strecke.

Sichere Wege für die Jecken im Straßenkarneval

09.02.2018 - Damit die Karnevalszüge in Aachen stattfinden können, plant der Bereich Straßenunterhaltung und Brückenbau des Stadtbetriebs die Absicherung der Straßen. Hierzu lagern am Bauhof hunderte Halteverbotsschilder, Pylonen und Absperrgitter. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Einsatz.

Artikel 171 - 180 von 200 | Seite: 1234567891011121314151617181920