Aktuelles

Nach 3 x 11 Jahren: Josef, Jupp und Jüppchen verabschiedet

02.02.2018 - Den Rahmen der Veranstaltung „Menschen helfen Menschen“ nutzte der Zeitungsverlag Aachen die Gelegenheit, das weit über Aachen hinaus bekannte Trio „"Josef, Jupp und Jüpp- chen“ zu verabschieden. Aus gesundheitlichen Gründen mussten die beliebten Stars der Aachener Karnevalsbühnen bereits im Jahr 2017 ihre karnevalistische Karriere beenden.

Die „Närrische 11“ feiert ausgelassen mit Forster Senioren

01.02.2018 - Am gestrigen und heutigem Nachmittag fanden bei freiem Eintritt die beiden kostenlosen Seniorensitzungen der 1. Forster KG „Närrische 11“ statt. Besonderer Clou: Ehrenpräsident Jürgen Rehfisch führt als als Sitzungspräsident charmant-launisch durch das Programm.

Figaros: Neues Toupet sitzt wie angegossen

01.02.2018 - Die närrischen Friseure Lustige Oecher Figaros verleihen am Sonntag, 4. Februar, ab 18.30 Uhr, im Eurogress zum 31. Mal das HaarVital-Ehrentoupet. Preisträger in diesem Jahr ist Frank Prömpeler, Präsident des Festausschuss Aachener Karneval. Erz-Karnevalist Prömpeler war in dieser Woche zur Anprobe des aus Echthaar gefertigten Haarteils.

Erste Walheimer KG vor Marathon

31.01.2018 - Die Erste Walheimer KG ist im tiefen Aachener Süden mit Volldampf in die kurze und knackige Session 2017/2018 gestartet. Der Höhepunkt in dieser Session ist der Showtanz der „Community Kids“. Die „Kids“ sind der Preisträger des Zentis-Kinderkarnevalspreises 2018. Der Zentis-Preis wird jährlich an Vereine verliehen, die nachhaltige Jugendarbeit betreiben.

Erneut fast vier Millionen Zuschauer für den AKV

30.01.2018 - 3,84 Millionen (im Vorjahr 3,93 Millionen) sahen im Schnitt beim „Orden wider den tierischen Ernst“ im Ersten zu. Der Marktanteil der Aufzeichnung lag am Montagabend mit 12,1 Prozent ebenfalls auf dem starken Vorjahresniveau (12,2). Die Ritterrede von Winfried Kretschmann sahen sogar 4,8 Millionen Zuschauer (16,5 % Quote).

Kretschmann gefeiert: Fastnachts-Jeck in Aachen wie zu Hause

28.01.2018 - Winfried Kretschmann ist der 69. Ritter des Ordens „Wider den tierischen Ernst“. Der baden-württembergische Ministerpräsident wurde am Abend unter dem tosenden Beifall von 1250 Festgästen im Aachener Eurogress ausgezeichnet. Kretschmann nahm den Orden aus den Händen von Dr. Werner Pfeil, Präsident des Aachener Karnevalsvereins (AKV) entgegen.

Jürgen B. Hausmann rockte die „Gala der Stars“

27.01.2018 - Mit der mehr als gelungenen Sitzung „Gala der Stars“ hat die KG Rübezahl einmal mehr bewiesen, dass das Event in der Kappertz-Hölle seinen Namen zurecht trägt. Familiäre Atmosphäre, heimelige Umgebung und ein tolles abwechslungs- reiches Programm mit Künstlern, die sich bei den „Rüben“ wohlfühlen, waren die Zutaten für die „Gala der Stars 2018“.

Hans Montag und der „Burtscheider Oskar“

25.01.2018 - Wir schreiben das Jahr 2018, um genau zu sein den 20. Januar, um 19:45, wo sich der Burtscheider Löschzug auf den Weg in die Kurpark-Terrassen zum Einsatz auf macht. Der Saal brennt, jedoch vor guter Laune und Stimmung, wie üblich beim Feuerabend der KG Oecher Spritzemänner.

Volles Programm mit viel politischem Witz und ganz viel Öcher Flair

24.01.2018 - Der Verleihung des Ordens „Wider den tierischen Ernst“ an Winfried Kretschmann (Grüne) wird wieder ein buntes Programm voraus gehen. Zwei echte Trümpfe hält der AKV-Elferrat dafür in der Hand: Zum einen politische Schwergewichte in der Bütt, die so etwas wie das Alleinstellungsmerkmal der Öcher Festsitzung sind.

Bad in der Menge: Buntes Programm am Elisenbrunnen

24.01.2018 - Der AKV freut sich schon sehr auf die Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst an Winfried Kretschmann. Eine Reihe von Ehrengästen werden schon vor der abendlichen Festsitzung dabei sein, wenn in der Rotunde des Aachener Elisenbrunnens (Friedrich-Wilhelm-Platz) wieder das Bad in der Menge mit viel Öcher Musik stattfindet.

Artikel 191 - 200 von 200 | Seite: 1234567891011121314151617181920