Aktuelles

Die Krüzzbrür von Heilig Kreuz stellen neuen Ordensträger vor

20.11.2018 - Aachens Kulturchef Olaf Müller ist neuer Mitspieler in der „Mann“schaft der Krüzzbrür. Die Bekanntgabe und Vor- stellung des neuen Krüzzbrür-Ordensträgers erfolgte bei der Sessionseröffnung der Krüzzbrür am 17. November im Adalbert- haus. Pfarrausschuss-Vorsitzender Franz-Josef Staat hieß ihn mit einem „Olaaf Alaaf“ willkommen.

Ordensfest der KG De Bahkäuvjere

20.11.2018 - Am vergangenen Samstag ist die KG De Bahkäuv- jere voller Zuversicht in die Session 2018/2019 gestartet. Seit der Kooperation mit dem K.K. Echte Oecher Frünnde im letzten Jahr, geht es mit den Traditionsverein bergauf. Dadurch können De Bahkäuvjere eine starke Tanzabteilung präsentieren.

Das K.K. Oecher Storm ist in die neue Session gestartet

19.11.2018 - Bereits zum 8. Mal ist das K.K. Oecher Storm im Mercure Hotel am Europa- platz in die neue Session gestartet.

Lichtenbusch: Karnevalsauftakt im jecksten Dorf Europas

18.11.2018 - Im gut besuchten Saal Kessel in Lichtenbusch startete die KG Grün-Weiss Lichtenbusch in die fünfte Jahreszeit. Nach dem Einmarsch der Gesellschaft unter dem Kommandanten Jörg Boßhammer begrüßte Vizepräsident Thomas Dödtmann die zahlreich erschienenen Gäste.

Federnübergabe beim Ordensfest der Prinzengarde Aachen

17.11.2018 - Beim Sessionsauftakt der Prinzengarde vergab der Senatspräsident des Senats der Prinzengarde der Stadt Aachen, Michael Büscher, im Marschiertor die Prinzenfedern im Rahmen eines symbolischen Aktes an den künftigen Narrenherrscher Tom Müller.

Eilendorf: Jubiläumsprinzessin Raphaela I. in Amt und Würden

11.11.2018 - Kinderprinzessin Raphael I. Schubert ist durch die KG Nirmer Narrenzunft proklamiert worden. Im gut gefüllten Pfarrheim St. Apollonia entpuppte sich eine auf ihrer Geige virtuos spielende Geigerin als neue Kinderprinzessin wurde von Präsident Marvin Kaußen mit den Insignien der närrischen Macht ausgestattet.

„Aneäjebonge, Hazz gefonge!“ - Sessionsstart am Holzgraben

11.11.2018 - „Et es wörrem Fastelovvend!“ Diese Zeile aus einem Lied von Hans Montag ist aktueller denn je. Seit 11.11 Uhr befin- den sich alle Karnevalsjecken wieder in der fünften Jahres und freuen sich auf viele Sitzungen, Feste und auf die Karnevalsum- züge. Und mittendrin die designierten Tollitäten Tom I. Müller und Märchenprinz Paul IV. Knauf.

Inoffizieller Sessionsstart im Weißen Saal des Rathaus

11.11.2018 - Dicht gedrängt stehen Protagonisten des Aachener Karnevals im Weißen Saal des Rathauses und lauschen den Worten der Stadtkämmerin Annkathrin Grehling. Beim inoffiziellen Sessionsstart hatte sie Oberbürgermeister Marcel Philipp vertreten, der verhindert war. „Glauben Sie mir, ihm blutet das Herz“, wies sie auf den Gefühlszustand des karnevalsbegeisterten OB hin.

Bröselspetze: „Piraten“-Prinz Michael II. sticht in närrische See

11.11.2018 - „Auf einem Bein kann man nicht stehen“, dachte sich Michael Jansen und wurde nach seiner Session 2010/2011 als Prinz im Dreigestirn der KG Bröselspetze in der Haarbachtalhalle Haaren zum Verlautenheidener Volksprinz proklamiert. Sein Motto lautet „De Pirate van de Heij, fiere mit us jetzt un heij“.

Die Jecken starten in die neue Session 2018/19

10.11.2018 - Drei, zwei, eins – Alaaf und Tusch! Wenn am Elften im Elften um 11.11 Uhr die karnevalslose Zeit herunter gezählt wird und die Jecken in die neue Session 2018/19 starten, verwandelt sich der Holzgraben vorübergehend zum fröhlichsten Treffpunkt der Stadt.

Artikel 21 - 30 von 200 | Seite: 1234567891011121314151617181920