Aktuelles

Jochen Schulte ist fit für die 3. Runde seines Kneipenkarnevals

18.02.2019 - Jochen Schulte trägt das Karnevalsgen in sich und ist seit Kindesbeinen mit dem Virus Carnevalis infiziert. Karneval ist seine Leidenschaft und das Brauchtum ist nach eigener Aussage ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. „Ich bin schon als kleiner Junge in Kostümen rumgeflitzt“, erinnert er sich.

AKV-Jubiläums-Ritterin: Marktfrau Julia erobert Aachen mit Charme

17.02.2019 - Julia Klöckner ist Trägerin des 70. Ordens Wider den tierischen Ernst. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft wurde am Abend unter dem Beifall von 1250 Festgästen im Aachener Eurogress ausgezeichnet. Als Aachener Marktfrau eroberte Klöckner das Publikum mit einer humorvoll-charmanten Rede.

Hooreter Jonge: BDK-Ehrenabzeichen für Lorena Thoma

17.02.2019 - Seit 17 Jahren tanzt Lorena Thoma für die KG Hooreter Jonge. Die 22jährige Finanzbeamtin hat in der KG alle Stufen der Tanzabteilung durchlaufen. Für ihr Engagement ist sie während der Gala-Sitzung der Hooreter Jonge mit dem Treueab- zeichen in Gold des Bund Deutscher Karnevals ausgezeichnet worden.

Erste Große Brander KG: Qualität statt Quantität

17.02.2019 - Auch die Erste Große Brander KG (EBG) gehört zu den Aachener Vereinen, denen es nicht leicht fällt, viele Gäste für ihre Veranstaltungen an sich binden. Aber die buntkostümierte Gästeschar der EGB weiß zu feiern, was sie bei der Gala-Sitzung am Abend eindrucksvoll bewiesen hat. Das Brander Karnevalszelt erwies sich einmal mehr als gute Location für eine tolle Sause.

Nirmer Narrenzunft: Fröhliche Kostümsitzung in der Kappertz-Hölle

17.02.2019 - Der Jugend gehört die Zukunft! Die KG Nirmer Narrenzunft hat das Zitat des deutschen Schriftstellers Stephan Sarek in die Tat umgesetzt und vor mehr als zwei Jahren mit Marvin Kaußen den jüngsten Präsidenten einer Aachener KG installiert. Dass er viel gelernt hat und ihm die Zukunft gehört, hat er bei der Kostümsitzung der Narrenzunft bewiesen.

Edith Kravec „Ich habe keine einzige Sekunde bereut“

16.02.2019 - Man kann Edith Kravec getrost als Grande Dame des Aachener Karnevals bezeichnen. Seit 32 Jahren ist die in Beuthen in Oberschlesien geborene Laurensbergerin im Vorstand der KG Rübezahl Silesia aktiv. Sie hat mit ihrem ehrenamtlichen Engage- ment einen großen Anteil am Stellenwert der 1975 gegründeten KG im Gefüge der Aachener Karnevalsvereine.

Börjerwehr: 1000 Puffel weg in 90 Minuten

16.02.2019 - Der Kugelbrunnen an der Adalbertstraße war Schauplatz der diesjährigen Puffelparade der Stadtwache Oecher Börjerwehr. „1000 Puffel müssen weg für den guten Zweck“ war auch diesmal wieder das Motto der Benefizveranstaltung, deren Reinerlös der katholischen Pfarrgemeinde Franziska zu Aachen zufließt.

Et Oecher Schängchen mit AAK-Kappe

16.02.2019 - Der Oecher Schäng, Aachens Identifikationsfigur der Puppenbühne, hat bei seinen kultigen Karnevalssitzungen „Vür fiere met et Schängche Fastelovvend“ immer die falsche Narrenkappe an. Das dachte Frank Prömpeler, Präsident des Festausschuss Aachener Karneval (AAK), und ließ bei Hutmacherin Ellen Paulssen die Mini-Ausgabe seiner Mütze herstellen.

„Oche Alaaf – Das Karnevalsmagazin“ im Radio

15.02.2019 - 15.02.2019 - In der heutigen Radiosendung über den Aachener Karneval ab 21.03 Uhr im Bürgerfunk über Antenne AC ist Kurt Christ mit von der Partie.

Alkoholfreie Fettdonnerstagsparty für Jugendliche

14.02.2019 - Am 28. Februar ist es endlich wieder soweit: Fettdonnerstag! Das bedeutet: Der Karneval startet in die heiße Schlussphase. Und dann geht auch die alkoholfreie Fettdonnerstagsparty für Jugendliche über zwölf und unter 18 Jahren in die nächste Runde. Wichtiger Tipp: Wegen der Alterseinschränkung sollte man seinen Ausweis dabei haben. Dieses Jahr steigt die „Undergroundparty“ wieder im Apollo in der Pontstraße.

Artikel 1 - 10 von 200 | Seite: 1234567891011121314151617181920