Hans Montag

Seine Markenzeichen sind sein blonder Schnurrbart, sein rotes Sakko und seine stimmgewaltigen wie stimmungsvollen Auftritte - und das nicht nur im Aachener Karneval. Seit 25 Jahren steht der „singende" Figaro, wie der hauptberuflich als mobiler Friseur tätige Hans Montag oft tituliert wird, auf Öcher Bühnen und lädt in seinen Liedern zu einem Rundgang durch seine Heimatstadt Aachen ein.

Neben seiner Vorliebe für seine Öcher Heimat spickt Hans Montag, der am 5. Oktober 1946 im Aachener Mariannen-Instistut geboren, seine Auftritte immer mit Klassikern und aktuellen Hits aus dem Kölner Karneval und sorgt damit für Stimmung und gute Laune. „Das ist ein Angebot an kleine Vereine und Veranstalter, die sich die teuren Kräfte nicht leisten können, aber die Hits in gleicher Qualität auf ihren Veranstaltungen hören wollen", erklärt Hans Montag sein Engagement.

Neben seiner Tätigkeit als Friseur hat ihn der Aachener Karneval nicht losgelassen. Angefangen bei der Stadtgarde Oecher Penn, wo er heute Leutnant der Reserve ist, über seine Posten als Geschäftsführer und Programmgestalter der „Aachener Narrenzunft" und Moderator diverser Gala-Veranstaltungen bis hin zum Präsidenten der „Oecher Figaros", hat der bekennende „Vereinsmeier" alle Facetten des Aachener Karnevals kennen gelernt. „Ich liebe den Karneval und gehe voll darin auf", schwärmt Hans Montag vom Brauchtum „Made in Aachen", schlägt aber auch kritische Töne an - so wie man es von ihm gewöhnt ist.

„Unser Fastelovvend ist nicht mehr das, was er mal war. Es ist weniger Gemütlichkeit im Karneval, er ist hektischer und viel lauter geworden", stellt Montag fest. „Man versucht der Jugend den modernen Karneval aufzudrängen, aber es gibt keinen modernen Fastelovvend. Karneval ist Brauchtum, dass man biegen kann. Man sollte es nicht verbiegen, weil es sonst bricht", fährt der echte Öcher Jong fort. Die Jugend wolle schon den traditionellen Karneval mit Stimmung, schunkeln und singen, so seine Überzeugung.

Den neuesten Coup hat der im Jakobsviertel geborene Montag schon eingefädelt. Rechtzeitig zum seinem silbernen Bühnenjuibiläum im Aachen Karneval ist seine neue CD "25 Jahre Hans Montag - Fastelovvendszitt" erschienen.


Kontakt:
Hans Montag
Kurfürstenstr. 4
52066 Aachen
Tel.: 0170/5322526    



Foto: Gerd Simons



Zurück zur Liste