Tolles Tanzshowspektakel des AAK

05.11.2018 - Guter Einstand für das Showtanzspektakel, eine neue Veranstaltung des Festausschuss Aachener Karneval (AAK), die am Abend in der Peter-Schwarzenberg-Halle stattfand. Nach einer Idee von Nicole Hess (Vorstand AAK) und Daniel Fichte (Koe Jonge Richterich) konnten sich Showtanzgruppen der AAK-Mit- gliedsvereine präsentieren.

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, sich per Video um die Teilnahme am „Ball der Marie- chen“ (BdM) zu bewerben, bietet die neue Option die persönliche und live-haftige Präsen- tation. Der BdM 2018 findet am Sonntag, am 7. Januar 2018, statt.

Darüber hinaus sollten die teilnehmenden Showtanzgruppen die Möglichkeit erhalten, sich den Zuschauern, Fans und auch den anderen Vereinen zu präsentieren und gegebenenfalls eine Terminabsprache für einen Auftritt auf einer Sitzung, eines Biwaks oder Gala-Abends zu ermöglichen.

Die Premiere dieser Veranstaltung in Richterich geriet zu einem grandiosen, stimmungsgela- denen Erfolg. Dies ist sicherlich nicht zuletzt der lockeren und sympathischen Moderation von Nicole Hess und Daniel Fichte zu verdanken. Aber natürlich trugen auch das Publikum und die Tänzerinnen und Tänzer zu einem überragenden Abend bei.

Ein weiterer Höhepunkt war der erste Auftritt des designierten "Last-Minute-Prinzen" aus Richterich, Dietmar I. Specht. Er präsentierte sich als "waschechte Rampensau" und über- zeugte das Publikum mit zwei spontan gesungenen Stimmungsliedern von seiner optimalen Eignung für das Amt des Narrenherrschers von Richterich.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde bei der After-Show-Party noch kräftig gefeiert und sich im Kollektiv auf die kommende Session eingestimmt.



(Text: Hartmut Hermanns/gsi)



Zurück zur Übersicht