Frank Prömpeler bekommt das 31. Ehren-Toupet

28.09.2017 - Die Lustigen Oecher Figaros haben sich entschieden: Frank Prömpeler, Haarener Bezirksamtsleiter und Präsident des Festausschuss Aachener Karneval (AAK) wird 31. Träger des Ehren-Toupets der närrischen Friseure. Dies wurde am Abend in einer Feierstunde in der Wagenhalle des AAK an der Liebigstraße bekanntgegeben.

Dem Vorsitzenden der Figaros, Walter Braun, ist es wichtig, dass neben prominenten Bürgern, zu denen Frank Prömpeler zählt, auch leidenschaftliche Karnevalisten ausgezeichnet werden. „Heini Mercks war unser erster Preisträger und die Zeit war reif, wieder einen echten Karnevalisten in die Riege unserer Preisträger aufzunehmen“, begründete Braun die Wahl. „Wir möchten Frank Prömpeler mit unserem Haar-Vital-Ehrentoupet danken, dass er sich für den Erhalt unseres Brauchtums in unserer Stadt einsetzt. Er kann Menschen begeistern und gehört in unsere Stadt.“

Prömpeler selbst war von der Ehre gerührt. Er nahm in der Wagenhalle, in der rund neunzig Karnevalswagen bis zu den Aachener Karnevalszügen gebaut, geparkt, gehegt und gepflegt werden, auf einem AAK-Wagen seinen Platz ein und hielt ein flammendes Plädoyer für das Brauchtum. Gleichzeitig lud er die Oecher Figaros dazu ein, mit einem eigenen Karnevalswagen den Aachener Rosenmontagszug 2018 zu bereichern.

Der künftige Träger des Ehren-Toupets wurde in Burtscheid geboren und blickt auf eine stramme närrische und berufliche Karriere zurück. So ist er aktuell Leiter des Bezirksamtes Aachen-Haaren und war u.a. im Jobcenter Aachen, im Personalamt der Stadt Aachen und bei NRW-Minister Armin Laschet im „Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration“ tätig.

Der waschechte Öcher war 2001 Till im Hofstaat von Prinz Hanns I., 2008 Prinz Karneval von Aachen, Mitglied der „Jonge vajjen Beverau“, 11 Jahre Mitglied im AKiKa, davon acht Jahre Zugleiter des Kinderzuges des Märchenprinzen und seit 2015 Präsident des AAK.

Die 31. Verleihung des Haar-Vital-Ehren-Toupets der Lustigen Figaros findet am Sonntag, 4. Februar 2018, ab 18.30 Uhr, im Aachener Eurogress statt. Mit dabei sind Prinz Mike I., De Originale, die „4 Amigos“, TN Boom, Druckluft und Wolfgang Trepper. Die Moderation übernimmt Christian Mourad.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 11bis 25 Euro bei der Kreishandwerkerschaft Aachen, Heinrichsallee 72, 52062 Aachen, Tel. 0241/949820, im Salon Braum, Amaliastr. 16, 52223 Stolberg, Tel. 02402/6193 und im Eurogress Aachen, Monheimsallee 48, 52062 Aachen, Tel. 0241/9131100.



Zurück zur Übersicht