Kaußen derzeit jüngster Präsident im Aachener Karneval

05.11.2017 - Marvin Kaußen ist mit Bravour als derzeit jüngster Präsident im Ocher Fastelovvend in seine erste Session gestartet. Das anfängliche Lampenfieber war schnell verflogen und für seine gelungene Feuertaufe bekam von allen Seiten viel Lob.

Der bisherige Präsident Jürgen Sommer ist von der Gesellschaft nach Max Achtaler und Udo Zöller zum insgesamt dritten Ehrenpräsidenten ernannt worden, was ihn sichtlich rührte. Als eine seiner ersten Amtshandlungen ehrte Marvin Kaußen Melanie Lennartz, Petra Lennartz, Melina Steudel (für ihre 1 x 11jährige Mitgliedschaft), Jürgen Sommer für 22 Jahre und Bernd Blanke 33 Jahren Treue zur Nirmer Narrenzunft.

Die KG Nirmer Narrenzunft verfügt in dieser Session mit Melanie Lennartz und Julia Hahnengreß wieder über zwei hervorragende Tanzmariechen. Sie kommen beide aus der eigenen Jugend und zeigen eindrucksvoll, dass bei den Stadtteilkarnevalisten seit Jahrzehnten gute Nachwuchsarbeit betrieben wird.

Zu Gast beim Ordensfest war die KG Moulenshöher Jonge. Moul-Präsident Ralf Zaubitzer feiert in Session 2017/2018 sein 11jähriges Präsidentenjubiläum. Die Darbietungen seines Vereins konnten die Gäste der Nirmer Narrenzunft überzeugen.

Abgerundet wurde das Ordensfest mit den aktuellen Sessionstänzen der Tanzgarde, der Frauengruppe und der Showtanzgruppe der KG. Dank gebührt den beiden Trainerinnen Sabrina Drue und Lisa Kever für ihre Engagement um den närrischen Tanzsport.

Einen tollen Auftritt legte auch der designierte Aachener Karnevalsprinz Mike I. Foellmer mit seinem Hofstaat hin. Foellmer nahm sich den neuen Präsident Marvin Kaußen zur Seite und steigerte mit seinen Worten "Solche Jungs wie Dich braucht der Aachener Karneval und das Brauchtum, denn ohne unseren Nachwuchs geht es einfach nicht" die Stimmung im Vereinslokal „Zum Treppchen“.



Zurück zur Übersicht