Straßenkarneval 2018: Närrisches Treiben in der Stadt

07.02.2018 - Ab 11.11 Uhr ist am Jonas-Tor bei der großen Open-Air-Sitzung der KG Oecher Spritzemänner wieder „Tamm-Tamm". Das bunte Karnevalsprogramm gestalten u.a. Hans Montag, die Öcher Tollitäten Märchenprinz Julius I. und Prinz Mike der Erste, De Originale, Kurt Christ, die Oecher Stallburschen, Kurt Joußen und die „4 Amigos“ .

Die 1. Forster KG Närrische 11 nimmt traditionell an Fettdonnerstag ab 11.11 Uhr den Stadtteil Forst in Beschlag und veranstaltet unter dem Motto „Op Auwiiverfastelovvend" eine zünftige Open-Air-Sitzung im Saalbau Kommer, Forster Linde 57, Aachen-Forst.

Bereits Tradition hat die große Karnevalsparty der Brander Unterbähner im Festzelt. Unter dem Motto „Vür fiere Fastelovvend op d'r Brand!" wird ab 11.11 Uhr im Brander Karnevalszelt, Gewerbepark Brand, geschunkelt, gelacht, geschwoft und gesungen. Tickets zum Preis von je 7 Euro gibt es ausschließlich an der Tageskasse.

Die KG Forster Jonge bittet in der Clermontstrasse, gegenüber den Aachen-Arkaden am Bahnhof Rothe Erde, zum Straßenkarneval. Der Startschuss fällt um 11.11 Uhr.

Bei der Altweiber-Party der Stadtgarde Oecher Penn im Penn-Zelt auf dem Karschhof lassen es ab 12 Uhr nicht nur die „Wiever“ richtig krachen. Live-Musik vom Feinsten, der Besuch von Prinz Thomas III., ein pratschjeckes, kunterbunt kostümiertes Publikum und allerbeste, fröhlich-ausgelassene Partystimmung garantieren einen grandiosen Start in die tollen Tage. Kostüm erwünscht!

Die „Tropis" sind los! Dieses Sprichwort gilt wieder ab 13 Uhr, wenn die beliebte Tropi Garde - zum zweiten Mal den Aachener Hof im Handstreich einnimmt und auf ihre ureigene Art Karneval feiert. Mit dabei sind die üblichen Verdächtigen aus dem Ostviertel.

Große Premiere an Fettdonnerstag! Die Karnevalsparty „Oche A'love“ der Prinzengarde der Stadt Aachen beginnt pünktlich ab 13:11 Uhr vor der 100'5 Arena, Krefelder Straße. Mehr als 1.500 Jecke bringen "Das Zelt" an Weiberfastnacht zum Beben. Mit dabei sind Peter Wackel, natürlich Prinz Mike I. und die Prinzengarde der Stadt Aachen. Die Party ist leider ausverkauft!

Zwischen 14 Uhr und 18.30 Uhr die alkoholfreie Fettdonnerstags-Unterground-Party für Jugendliche im Apollo Kino, Pontstraße 141-149. Der Fachbereich Kinder, Jugend, Schule der Stadt Aachen und das Jakobshof-Team lädt alle Jugendlichen ein. Es wird in erster Linie Partymusik gespielt, aber auch Karnevalsklänge kommen nicht zu kurz. Der Eintritt und die Garderobe sind frei und die alkoholfreien Getränke kosten nur 1 Euro. Und wer es exotisch mag: In diesem Jahr öffnet wieder die Cocktail-Bar des Clubs und mixt alkoholfreie Cocktails für 2,50 Euro. Selbstverständlich ist wieder pädagogisch ausgebildetes Personal vor Ort und ein professionelles Security-Unternehmen wird die Kontrollen übernehmen, damit alle unbesorgt „Party machen“ können.

Aus dem Öcher Fastelovvend nicht mehr wegzudenken ist die Mädchen-Sitzung der Stadt- wache Oecher Börjerwehr. Was einst mit einer Party mit 200 „Oecher Wievern“ im Foyer des Eurogress begann, ist heute eine ausgewachsene Sitzung mit Stars aus dem rheinischen und Öcher Fastelovvend. Die „Mäddchere-Sitzung“ beginnt um 15 Uhr im Eurogress. Auch in diesem Jahr bietet die Börjerwehr wieder eine professionelle Kinderbetreuung an. Der Eintritt: 18 Euro inkl. Eintritt für die „Abholparty“ für den Partner.

Mobilé und BdkJ-Brand laden ins Café Mobilé, Gemeindezentrum St. Donatus, Hochstraße, zur Fettdonnerstagsfete für Menschen ab 16 Jahre statt. Beginn: 20 Uhr. Am Karnevals- sonntag, 11. Februar, findet in er Gesamtschule Brand der KJ-Ball statt. Auch 2018 werden wieder über 1000 bunte Karnevalisten (ab 16) erwartet, die einen großartigen Abend feiern wollen. Weitere Informationen gibt es auf www .BdkJ-Brand.de oder www.Mobile-Brand.de.

 

Alle Terminangaben ohne Gewähr!



Zurück zur Übersicht